Landwirtschaft

Der Flächenverbrauch auf Landesebene

Im Jahr 2011 wurden in Bayern täglich 18,0 Hektar (ha) Freiflächen in Siedlungs- und Verkehrsflächen umgewandelt. Obwohl seit dem Höchststand im Jahr 2000 (28,4 ha/Tag) ein Rückgang des jährlichen Flächenverbrauchs zu verzeichnen ist, ist der 10-Jahres-Trend für den Flächenverbrauch indifferent. Eine Ursache für den nach wie vor zu hohen Flächenverbrauch liegt in der konjunkturell bedingten regen Bautätigkeit, dem Bevölkerungswachstum in den Ballungsräumen, der Zunahme der individuellen Wohnflächen, dem Ausbau der Verkehrsinfrastruktur sowie der interkommunalen Konkurrenz um Einwohner und Gewerbe. (Quelle: Bayerisches Staatsministerium für Umwelt und Gesundheit)

Gewässerschutz und Düngemittelersparnis durch Einsatz zum richtigen Zeitpunkt:

Keine Düngung von Ackerland vom 1. November bis 31. Januar

Keine Düngung von Grünland vom 1. Dezember bis 15. Februar

http://www.gesetze-im-internet.de/d_v/index.html
http://www.lfl.bayern.de/iab/duengung

 

Demo "Wir haben es satt" am 18.01.2014 in Berlin

Presseerklärung: Zum Auftakt der Grünen Woche in Berlin protestierten ca. 30 000 Menschen gegen die Industrialisierung der Landwirtschaft, Massentierhaltung, Ausverkauf der Agrarflächen und Gentechnik auf dem Acker. Unter dem Motto " Wir haben es satt!" versammelten sie sich am Potzdamer Platz, um dann vorbei an zahlreichen Regierungsgebäuden zur Kundgebung vor dem Kanzleramt zu ziehen. Mehr als hundert Organisationen weltweit haben sich zu einem Bündnis zusammengeschlossen. Sie fordern die Wende zu einer von Familien betriebenen, bäuerlichen, flächengebundenen Landwirtschaft. Auch aus Oberbayern fuhren zwei Busse mit ca. hundert Teilnehmern, organisiert von Tagwerk Dorfen, Zivilcourage, Bund Naturschutz Pfaffenhofen und Ingolstadt. Die fantasievollen Tierfiguren der Reichertshofener Ortsgruppe des BN waren ein viel beachteter Anziehungspunkt für Fotografen und Fernsehteams.

Demo "Mia hams satt" am 13.07.2013 in München

Demo "Wir haben es satt" 19.01.2013 in Berlin

Demo "Wir haben es satt" in Berlin am 22.01.2012:

Auftaktveranstaltung "Wir haben es satt" in München 14.01.2012

Pressegespräch am 10.01.2012 in Pfaffenhofen zur Demo "Wir haben es satt"

Die Kreisgrupppe Pfaffenhofenbei der Demo "Wir haben es satt" 2011  vertreten durch Mitglieder der Ortsgruppe Reichertshofen, u.a. Dr. Peter Bernhart, Lisa Munz