Pfaffenhofen summt

Am Samstag, 24.10.2015 wurde die Bevölkerung mit einem Info-Stand vor dem Rathaus in Pfaffenhofen über die schlechten Umweltbedingungen von Honig- und Wildbienen informiert. Die Ortsgruppe Pfaffenhofen-Hettenshausen-<wbr />Ilmmünster und die Gruppe "Pfaffenhofen summt" konnten vom 3. Bürgermeister Roland Dörfler zwei Bienenkisten voll mit Umweltbildungsmaterial zu diesem Thema entgegen nehmen. Diese Bienen-Umweltbildungskoffer werden an das Grüne Klassenzimmer/U.N.K.E. (Umweltbildung und Natur für Kinder und Erwachsene)  der BN Kreisgruppe weitergegeben, damit diese zum Einsatz an Kindergärten und Schulen kommen.